Schwangerschaftsyoga

Yoga während der Schwangerschaft gibt dir Raum, dich in achtsamen Bewegungen wahrzunehmen, sanft die Muskulatur zu stärken und auch zu entspannen.
Die Bewusstwerdung des Geburtsereignisses lasse ich in manchen Stunden einfliessen, auch Entspannungsreisen haben Platz. Die Stunden sind abwechslungsreich gestaltet.

Du hast Zeit mit dir und dem wachsenden Leben Kontakt aufzunehmen, zur Ruhe zu kommen und einmal pro Woche eine Insel nur für dich selbst zu geniessen.

Der Viniyoga wird den Gegebenheiten angepasst angeleitet. Du übst wie es für die momentane Situation und für Dich persönlich stimmt. Die Bedürfnisse und die Voraussetzungen einer schwangeren Frau sind besonders und werden berücksichtigt. 

Falls Rückenschmerzen ein Thema für dich wäre, ist ganz wichtig zu wissen, dass die Schmerzen nach einer Viniyoga - Schwangerschaftyoga - Stunde abnehmen sollten oder sicherlich nicht zunehmen dürfen.

Ich biete dir und deinem Ungeborenen einen liebevollen, persönlichen Raum in kleinen Gruppen bis maximal 10 Frauen. 

Ich habe drei Schwangerschaften/Geburten durchlebt und unterrichte schon seit einer Weile Schwangerschaftsyoga. :-)

Donnerstag 18.15 - 19.30 Uhr 

Preise
Abo à 10          CHF 240.-
Abo à   5          CHF 120.-


Gewisse Krankenkassen beteiligen sich mit einem Beitrag an Schwangerschaftsyoga. Wenn Dir dies wichtig ist, kläre dies direkt mit Deiner Kasse.
Eine Schnupperstunde ist kostenlos.

Ich freue mich über Deine Kontaktaufnahme.


Begleitung mit Yoga während Schwangerschaft, bis zur Geburt und im Wochenbett

Wenn eine Paar ein Kind erwartet, ist dies ein ganz besonderer Lebensabschnitt. Die körperliche Veränderungen der Frau können schön und manchmal auch als herausfordernd erlebt werden. Oft entstehen Fragen oder Unsicherheiten. Mit dem Geburtserlebnis beginnt der Zauber von etwas Neuem, eine neue Phase des Lebens. 

In dieser Zeit kann es eine grosse Unterstützung sein, auf die innere Stimme zu hören, das Selbstvertrauen zu stärken, das zu machen was dem Paar und besonders der jungen Mutter gut tut. Man darf den Mut haben, sich Raum zu schaffen.

Der Yoga kann mit seinem vielseitigen und ganzheitlichen Schatz eine grosse Unterstützung sein, mit den eigenen Bedürfnissen, stärker in Verbindung zu treten und die innere Stimme gut wahrzunehmen.  

Einfache Achtsamkeitsübungen helfen, sich zu spüren, im Körper anzukommen und den Geist ruhig werden zu lassen. 

Yoga unterstützt Heilungsprozesse, sowie auch die Verarbeitung von seelischen Prozessen. Der Vorteil von dieser Methode ist, dass man nicht wie in einer gewöhnlichen Psychotherapie, alles besprechen muss. Durch das Üben kommen die Prozesse von alleine in Bewegung. Natürlich ist eine verbale Kommunikation nicht auszuschliessen. Allerdings weiss man heute, dass Therapieformen welche über den Körper wirken, tiefer und nachhaltiger greifen.

Für meine Diplomarbeit spezialisiere ich mich auf die Anwendung und Unterstützung durch Yoga in dieser besonderen Lebensphase einer Frau. 

Falls Du Dich für eine Einzelsitzung in der Schwangerschaft, vor der Geburt und im Wochenbett interessierst und Du eine individuelle Yogapraxis ganz auf Dich zugeschnitten möchtest, kontaktiere mich unverbindlich. 

Für weitere Informationen und Preise siehe Yogatherapie und Viniyoga.
 

Die Zusammenarbeit mit Hebammen, Ärzten und anderen Therapeuten ist mir sehr wichtig. Bei fachlichen Fragen welche nicht in die Yogatherapie gehören, gebe ich gerne Empfehlungen zu spezialisierten Fachkräften ab.